Twitter



Generalversammlung 2011


In seinem Jahresbericht erinnerte Oberstleutnant Helmut Bartsch an die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres. Die Schützenbruderschaft hat im vergangenen Jahr in der Schützenhalle mit einem Budget von 120.000 Euro und viel Eigenleistung die Schützenhalle   renoviert. Es wurden ca. 700 Quadratmeter Estrich und eine Wand entfernt und diese gegen eine mobile Wand ersetzt. Desweiteren die Decke im alten Stuhllager erneuert und an die vorhandene Decke angepasst. Die Heizung und Sanitärinstallation wurde in Eigenleistung erneuert. Insgesamt wurden weit über 1000 Stunden geleistet.

Weiterlesen...

St. Hubertus Schützenbruderschaft Sennelager 1923 e.V.